Seite drucken
Gemeinde Unterschneidheim (Druckversion)

Kinderkrippe Nordhausen

Kinderkrippe Nordhausen

Im Detail

Die Kinderkrippe in Nordhausen ist eine eingruppige Einrichtung. Sie wurde im Jahr 2012 eröffnet.

Zehn Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren finden hier Platz und werden von drei Erzieherinnen betreut.

Die Trägerschaft liegt bei der bürgerlichen Gemeinde.

 

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
07:30 Uhr bis 14:30 Uhr
durchgehend

 

Hier finden Sie die Übersicht der derzeit geltenden Kindergartenbeiträge.
Weiter zur Rubrik Steuern & Gebühren

Ziele

Neben der hygienischen Versorgung und Pflege steht die Förderung der Entwicklung des Kleinkindes im Vordergrund, wie zum Beispiel in den Bereichen

  • Grob- und Feinmotorik
  • Sprache
  • Kreativität
  • Kognitive Fähigkeiten
  • Soziale Kompetenzen
  • Wahrnehmung
  • Selbstständigkeit
  • Selbstbewusstsein
  • Wertschätzung

Tagesablauf

Die Kinder können von Montag bis Freitag ab 07:30 Uhr in die Einrichtung gebracht werden.

Gegen 09:00 Uhr findet der Morgenkreis statt. Anschließend frühstücken wir zusammen.

Um 10:00 Uhr beginnt die Freispielzeit. In dieser Zeit finden auch verschiedene Angebote statt. Sie werden in Kleingruppen, aber auch mit einzelnen Kindern gestaltet. Wir orientieren uns sowohl an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder als auch an den Jahreszeiten, außerdem werden Feste und Geburtstage gefeiert.

Das Mittagessen wird gemeinsam um 11:30 Uhr eingenommen.

Anschließend gehen die Kinder schlafen oder ruhen sich aus. Eine individuelle Schlafenszeit ist ebenfalls möglich und wird an die Bedürfnisse der Kinder und den Tagesablauf angepasst.

Zwischen 13:45 Uhr und 14:30 Uhr werden die Kinder sanft geweckt und von den Eltern abgeholt.

Verpflegung

Die Eltern bringen für ihr Kind ein ausreichendes Vesper und Getränke für das Frühstück und Mittagessen von zu Hause mit.

Eingewöhnung und Elternarbeit

Eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig und beginnt bereits mit der Eingewöhnung. Wir orientieren uns dabei am "Berliner Eingewöhnungsmodell": Die Eltern begleiten ihr Kind während der Eingewöhnung in den ersten Tagen im Gruppenraum. In der zweiten Phase erfolgt die Trennung. Die Eltern bleiben jedoch in der Einrichtung. Wenn die Beziehung und das Vertrauen des Kindes zu der Erzieherin aufgebaut ist, es sich in der neuen Umgebung wohlfühlt, erste Kontakte zu den anderen Kindern entwickelt und sich trösten lässt, ist die Eingewöhnung abgeschlossen. Die Dauer der Eingewöhnung umfasst zirka 2 - 4 Wochen.

die Elternarbeit umfasst weiterin

  • Täglicher Austausch
  • Elterngespräche über die Entwicklung des Kindes
  • Elterninformationen/Elternbriefe
  • Elternabende
  • Feste und Feiern mit Eltern und Kindern

Anmeldung

Wenn Sie einen Krippenplatz benötigen, melden Sie sich bitte bei der 

Gemeindeverwaltung
Frau Bosch
Mühlweg 5
73485 Unterschneidheim

Telefon
07966/181-10

E-Mail
E-Mail schreiben

Kontakt

EinrichtungTräger

Anschrift
Kinderkrippe Nordhausen
Burgstallstraße 29
73485 Unterschneidheim

Fon
07966 8038870

E-Mail
E-Mail schreiben

Leitung
Frau Bianca Brunk

Anschrift
Gemeindeverwaltung
Mühlweg 5
73485 Unterschneidheim

Fon
07966 1810

E-Mail
E-Mail schreiben

Ansprechpartnerin
Frau Monika Bosch

 

 

http://www.unterschneidheim.de/de/leben-wohnen/bildung-betreuung/kinderbetreuung/kommunale-einrichtungen/kinderkrippe-nordhausen/