Gemeinde Unterschneidheim

Suche

Neues aus dem Rathaus

Richtfest Dorfhaus Walxheim

Respekt vor den Walxheimern, denn sie müssen einen ausgesprochen guten Kontakt zum Wettergott haben, der zwar kurz vor Beginn der Feier des Richtfestes ihres lang ersehnten Dorfhauses einige dunkle Wolken aufzog, aber ansonsten sich anständig zurückhielt und die Mienen aller anwesenden Gäste nur positiv erstrahlen ließ.
Exakt auf den Tag genau sieben Monate nach dem ersten Spatenstich am 9. Oktober 2017, wobei, wie es damals  so schön hieß, die Wende für Walxheim eingeleitet wurde, stand  vom Gefühl her halb Walxheim auf dem Rasen des ehemaligen Pfarrgartens und verfolgte mit Spannung  die Zeremonie des Richtfestes des neuen Dorfhauses, um dessen Errichtung nach Sperrung des alten Rathauses als Versammlungsort  nicht nur der seit neun Jahren amtierende  Walxheimer Ortsvorsteher Wolfgang Schäfer wie „ein Löwe“ gekämpft hat, sondern mit ihm sein ganzer Ortschaftsrat, die örtlichen Vereine  und die  ganze Ortschaft, die voller Engagement bei der Bewerbung für den Zuschussantrag  mitmachte und auch danach beim Bau der Bodenplatte der Unterschneidheimer Baufirma Schneider bei großem Einsatz mithalf  und den für die Einteilung der Helfer zuständigen Ortsvorsteher Wolfgang Schäfer nie im Stich ließen.
Bürgermeister Nikolaus Ebert, wie alle sichtlich erfreut und erleichtert,  fasste dies alles auf dem Dach des Dorfhauses   in seinem kurzen Grußwort zusammen, bei dem er allen dankte, die bei dem bisherigen Bau mitgewirkt haben, angefangen von den Mitarbeitern der Verwaltung und des Bauhofs bis zu den  Architekten Mathis Tröster und Falk Deucker, dem Statiker Hermann Bosch, den Fachingenieuren für Elektrotechnik der Firma Geiger, vertreten durch Jonas Blank, dem Fachbüro  Heizung, Lüftung,  Sanitär sowie  den Maurermeistern der Firmen Schneider und Kuhn-Bau  und den Zimmermännern.  Es sei der erste Richtspruch eines kommunalen Gebäudes seit dem Richtfest bei der Alten Schule in Geislingen und er könne nur allen Beteiligten nach dem Richtspruch einen angenehmen Abend wünschen.
Ortsvorsteher Wolfgang Schäfer freute sich über die vielen Gäste, unter ihnen Pfarrer Johannes Kolb, sein Vorgänger Manfred Corleis, Ortsvorsteher, Gemeinde- und Ortschaftsräte, Kirchengemeinderäte sowie Mitglieder der Verwaltung und des Bauhofs, und freute sich über ein zukünftiges  Dorfhaus, in dem die Freude sowie  das gemeinsame Handeln immer im Vordergrund stehen sollen. Es sei ein langer, steiler und steiniger  Weg bis zum heutigen Tag gewesen, versicherte Wolfgang Schäfer, aber er sei auch stolz  auf seine Walxheimer Bürger, dass die Bodenplatte in enger Zusammenarbeit mit der Unterschneidheimer Baufirma Schneider innerhalb von nur  zweieinhalb Wochen fertig wurde. Auch er dankte sowohl  allen Firmen und Verantwortlichen für die hervorragende Zusammenarbeit als auch den Walxheimern, die bisher  bei der Entkernung des alten Rathauses mitwirkten und den Frauen, die für Kaffee und Kuchen sorgten. Wolfgang Schäfer bat noch um Mithilfe beim Bau des Weges zwischen Dorfhaus und Alte Brühlstraße.
Architekt Falk Deucker war sich in seinem Grußwort sicher, dass dieses Dorfhaus den Walxheimern Lebensqualität geben werde  sowie Geist und Liebe das Haus schmücken wird und in diesem Gebäude in der Mitte von Walxheim  immer was los sein werde. Auch er freue sich über das bisher Geleistete und übergab das Wort an Zimmermann Siegfried Waschek, der in seinem Richtspruch hofft, dass dieses Haus in Zukunft ein lebendiger  Mittelpunkt  werde und jeder mit ihm so verfahren sollte, als wenn es sein eigenes wäre und der Herrgott den Bau vor Sorgen, Nöten und Gefahren bewahren solle. Der Beifall der vielen  Zuhörer bestätigte  ihm, dass sie der gleichen Meinung sind, und bei einem anschließenden gemeinsamen Essen im Dorfhaus konnten sich die Gäste vom soliden Bau des Hauses selbst überzeugen.

Text und Foto: Horst Blauhut, Tannhausen

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Mühlweg 5
73485 Unterschneidheim
Fon: 07966 181-0
Fax: 07966 181-30
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
09:00 bis 12:00 Uhr
Montag
16:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

Gemeinderat News

Aktuelles vom Gemeinderat finden Sie in der Rubrik "Neues aus dem Gemeinderat".

Weiter zur Rubrik
"Gemeinderat News"

Informationen zum neuen Personalausweis

Detaillierte Informationen zum neuen Personalausweis erhalten Sie im "Personalausweisportal".
Weiter zur Homepage

© 2010 Gemeinde Unterschneidheim – cm city media GmbH